Herzlich Willkommen bei uns
Herzlich Willkommen bei uns

Herzlich Willkommen!!

 

Wir begrüßen unsere Kinder und Eltern im neuen Kindergartenjahr 2020/2021 recht herzlich und freuen uns auf viele schöne gemeinsame Erlebnisse!

Haussegnung der Kinderkrippe St. Marien in der Gutenbergstr.3

 

Am Donnerstag, den 17.09.2020 bekamen unsere Krippenkinder der Kinderkrippe St. Marien in der Gutenbergstr.3 Besuch.

Herr Stadtpfarrer Gebert, Herr Gottfried Hänsel (Kirchenpfleger der kath. Kirchenstiftung St. Emmeram), Herr Bürgermeister Dr. Martin Drexler, Herr Binswanger (Vertretung des Stadtbaumeisters) und Herr Architekt Christoph Heppner begrüßten alle Kinder recht herzlich und staunten darüber wie schön alles geworden ist.

In kurzer Zeit wurde das Büro/Lagergebäude zu einer farbenfrohen und hellen Kinderkrippe umgebaut, in der sich in drei Gruppen derzeit 29 Kinder wohlfühlen können.

Nach einem gemeinsamen Lied segnete unser Träger Herr Stadtpfarrer Gebert alle Räume und bat um Gottes Segen für unsere Kinder und Mitarbeiter.

Herr Bürgermeister Dr. Drexler war begeistert, wie schön alles geworden ist.

Wir möchten uns auf diesem Weg nochmals recht herzlich:

  • Bei der Stadt Wemding bedanken, dass dieses Projekt so schnell und reibungslos abgeschlossen werden konnte.
  • Bei unserer Kirchenverwaltung der kath. Kirchenstiftung St. Emmeram für Inventaranschaffungen.
  • Beim städtischen Bauhof für die Mithilfe beim großen Umzug in das neue Gebäude und den Arbeiten an unserem Außenbereich der Gartenanlage.
  • Bei Herrn Jaumann und Herrn Binswanger für die gute Zusammenarbeit.
  • Bei Herrn Christoph Heppner für die vertrauensvolle und äußerst gute Zusammenarbeit.

Wir sind uns sicher, dass sich bis unser Kindergarten umgebaut und neu saniert ist,  unsere Kleinsten hier sehr wohlfühlen können.

Kurzer Besuch vor dem Seniorenheim Wemding

 

Schon in der Woche von St. Martin machten sich die Kindergartengruppen der Kita St. Marien, Wemding auf den Weg. Mit einem kleinen Licht und Liedern zu St. Martin bereiteten sie einigen Personen eine Freude.

Über unseren Besuch freuten sich, Herr Bürgermeister Dr. Martin Drexler, unser Kirchenpfleger Herr Hänsel, unser Träger Herr Stadtpfarrer Gebert, Pfarrvikar Rainer Herteis, Frau Claudia Blank, die Schwestern des Karmels, Frau Stimpfle von der Leonhard Fuchs Grund- und Mittelschule, die Caritas Sozialstation und die Bewohner des Seniorenheims Wemding.

Unsere Kinder haben festgestellt, dass man auch mit kleinen Dingen Menschen eine große Freude machen kann.

Da gerade im Seniorenheim wenig Besuch kommen darf, weil es die momentane Lage einfach nicht erlaubt, haben sich unsere Kinder gedacht wir besuchen die Heimbewohner nochmal und machen ihnen mit singen von Weihnachtsliedern eine kleine Freude.

Los gings am Freitag, den 11.12.2020.

Alle Bewohner warteten schon im großen Speisesaal an den Fenstern auf unsere Kinder.

Als sich alle Kinder auf der Terrasse vor dem Speisesaal versammelt hatten, war die Freude auf beiden Seiten sehr groß.

Fröhlich sangen Kinder draußen und Bewohner im Haus verschiedene Lieder wie z.B. Lasst uns froh und munter sein, Wir sagen euch an den lieben Advent, Dicke rote Kerzen und Mein Weihnachtsstern.

Alle hatten viel Spaß und so konnten wir vor dem Seniorenheim ein bisschen Freude verteilen.

Wir wünschen allen Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest, ruhige Feiertage und vor allem ein gesundes Neues Jahr.

Faschingsaktion - "Unsere Stadt wird bunt" Wir sind dabei!!

 

Bei der diesjährigen Faschingsaktion "Unsere Stadt wird bunt" der Stadt Wemding, haben wir uns ebenfalls beteiligt.

Die Eingangsbereiche der Kinderkrippe in der Gutenbergstr.3 sowie im Kindergarten in der Bgm.-Epple-Str. 6 wurden bunt geschmückt.

So kommt Faschingsstimmung auf!!!

Informationen zu Corona finden Sie unter Aktuelles "Corona"