Herzlich Willkommen bei uns
Herzlich Willkommen bei uns

Kinderseite

Liebe Kinder viel Spaß beim basteln, reimen, spielen, malen und und und

 

Liebe Kinder!

 

Da unsere Kita gerade nicht für euch öffnen darf und viele von euch zu Hause bleiben, haben wir uns für euch wieder ein paar Sachen überlegt.

 

Gerade jetzt, wo es endlich geschneit hat, haben wir eine Nachricht von Kobold Karl für euch.

Er hat sich was tolles für euch überlegt!

Viel Spaß beim Video!!

Liebe Eltern!

In unserem Video erklärt unser Kobold Karl den Kindern was man im Winter alles im Wald machen kann.

Parken Sie am Parkplatz am Waldsee und gehen den Weg Richtung "Waldbaden" nach oben.

Die Kinder werden den Weg zum Lager finden, es ist der gleiche wie in unserer letzten Waldwoche.

Falls Ihr den Weg nicht kennt, Kobold Karl erklärt in kurz in Video.

Wir wünschen allen viel Spaß!!!

Spuren-Memory

Druckt euch die Seiten aus und klebt die Bilder auf einen festen Karton.

Schneidet die einzelnen Karten aus und schon habt ihr euer Spuren-Memory.

Wer möchte kann sie noch schön anmalen.

Scan_20210111_202147.pdf
PDF-Dokument [309.4 KB]
Scan_20210111_202251.pdf
PDF-Dokument [308.8 KB]

Fingerspiel für kalte Hände

 

Scan_20210111_202405.pdf
PDF-Dokument [204.3 KB]

Schnee-Kekse

Zaubert im Winter bunte Herzen, Blumen und funkelnde Sternchen in euren Garten oder auf den Balkon! Wir verraten euch, wie ihr Schneeplätzchen "backen" könnt - und zwar draußen..

Dieses Material braucht ihr:

  • Schnee
  • Ausstech-Förmchen
  • eine feste Unterlage

Zum Färben:

So werden die Schneeplätzchen "gebacken":

  1. Sucht zuerst eine Stelle mit genügend Pulverschnee oder sammelt etwas davon in einem kleinen Eimer.
     
  2. Gebt den Schnee dann auf eine feste Unterlage und drückt ihn mit euren Handflächen zusammen. Drückt den Schnee so, dass eine etwa zwei Zentimeter feste Schneedecke auf der Unterlage entsteht.
     
  3. Nun geht's ans Ausstechen! Stecht mit den Ausstechförmchen eure Wunschmotive aus. Bringt die Ausstechförmchen zu dem Ort, den ihr mit den Schneeplätzchen dekorieren möchtet. Klopft die Ausstecher dort vorsichtig aus und setzt die Schneeplätzchen dann an die Stelle, wo sie hübsch aussehen.
     
  4. Für "Sternenstaub" pustet ihr nun die zermahlene Kreide über die ausgestochenen Schneeplätzchen. Besonders schön sieht es im Dunkeln aus, wenn ihr selbstleuchtende Kreide dafür nehmt. Wie ihr fluoreszierende Kreide selbst machen könnt, verraten wir euch in einer weiteren Bastelanleitung auf unserer Webseite.

Wenn ihr den Schnee einfärben möchtet:

  1. Sammelt den Schnee in einer Schüssel und gebt dann die Lebensmittelfarbe eurer Wahl hinzu. Alternativ könnt ihr zum Einfärben des Schnees auch Gemüsesaft nehmen, zum Beispiel Rote Bete-Saft.
  2. Für bunte Schneeplätzchen geht ihr dann genauso vor, wie oben beschrieben.

Tipp: Achtet darauf, dass der Saft richtig kalt ist, sonst schmilzt der Schnee beim Färben!

Kneipp-Anwendung im Winter

Das Schneetreten

 

Das Schneetreten Schnee ist ein äußerst wirksames Mittel zur Stärkung Ihrer Abwehrkräfte. In dieser Eigenschaft hilft er gegen Abgeschlagenheit, Müdigkeit und in manchen Fällen chronische Kopfschmerzen, senkt Infektanfälligkeit und vermindert sogar in einigen Fällen übermäßige Fußschweißbildung. Alles, was Sie dafür tun müssen, ist: eine kurze Zeit durch ihn hindurchstapfen – aber richtig! Nutzen Sie die Saison, so gut es geht – Schneetreten wirkt bei regelmäßiger Anwendung sehr nachhaltig. Probieren Sie es aus, es fühlt sich bei richtigem Vorgehen überhaupt nicht kalt an, sondern erfrischend und anregend. Auch Kinder lieben es, weil es den Füßen so ein Kribbeln bereitet und einem hinterher – vor allem zum Einschlafen – schön warm ist. Ideal ist frisch gefallener, weicher Schnee. Sie brauchen nur beim ersten Mal ein bisschen Überwindung, außerdem ein Frotteehandtuch und warme Socken. Bevor Sie anfangen, stellen Sie sicher, dass Sie schön durchwärmt sind. Laufen Sie nun so lange barfuß durch den Schnee, bis es Ihnen unangenehm wird (Geübte bis zu 3 Minuten). Anschließend sofort ab in die Wärme, am besten Füße trocknen, Wollstocken überstreifen, weiter bewegen oder ins warme Bett legen. Die Wieder-Erwärmung und vorheriges Wärmegefühl sind essenzielle Bestandteile der Anwendung! Wichtig: Versuchen Sie nicht verharschten Schnee zu treten, denn hier besteht die Gefahr von Schnittverletzungen. Nicht geeignet außerdem für Frierende, bei Harnwegsinfektionen, Blasen- oder Nierenerkrankungen sowie bei arteriellen Durchblutungsstörungen mit Schmerzen beim Gehen, ebenso wenig für Frauen bei Monatsblutung. Wichtiger Hinweis: Kneipp-Anwendungen in jedem Fall nur nach Rücksprache mit dem Arzt anwenden.

Liebe Kinder

Ein kleiner Tanz für Euch!

Diesen Tanz können alle machen, Mama, Papa, Bruder, Schwester, Oma, Opa.....

Neues für die Woche vom 18.01. - 22.01.2021

 

Für unsere Vorschulkinder

Schwungübungen.pdf
PDF-Dokument [150.4 KB]
zahlen 1-3.pdf
PDF-Dokument [92.9 KB]
Zahlen 4-6.pdf
PDF-Dokument [80.3 KB]

Schneemann - Druck

schneemann 1.pdf
PDF-Dokument [341.4 KB]

Futterglocke für die Gartenvögel

Vogelfutter.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]

Fingerspiel für unsere Krippenkinder

Experimente mit Eis

Experiment Eis.pdf
PDF-Dokument [274.9 KB]

Neues für die Woche vom 25.01. - 29.01.2021

Entspannungsgeschichte: Die kleine Schneeflocke

Alter: ab 3 Jahre

Die kleine Schneeflocke

Eine kleine Schneeflocke wartete schon viele, viele Monate ganz aufgeregt darauf, dass es wieder Winter wurde und endlich die Zeit kam, in der es schneite. Für die kleine Schneeflocke war es nämlich der erste Winter, in dem sie groß genug war, um mit den anderen Schneeflocken auf die Erde zu fliegen und die Menschen und ganz besonders die Kinder zu erfreuen.

In der dicken Wolke, in der sie mit den anderen Flocken wohnte, wurde es langsam eng. Die ersten Flocken stießen sich ab und segelten davon in den Winterhimmel. Die kleine Schneeflocke hielt sich ängstlich fest. Ob sie loslassen und mitfliegen sollte? Vorsichtig ließ sie die Wolke los und schwebte davon. Sie segelte zuerst ganz langsam durch die Winterluft.

Aufgeregt begann die kleine Schneeflocke den anderen Schneeflocken hinterherzufliegen. War das ein Spaß! Schon bald wurde sie immer schneller und schneller und begann durch die Luft zu wirbeln und zu tanzen. Die Erde kam immer näher und näher. Es war Zeit, sich einen Platz zum Landen zu suchen. Unter sich konnte sie ein Mädchen erkennen, das hoch in den Himmel blickte und zu seiner Mama sagte: „Mama, wann kommt denn endlich der erste Schnee, damit ich einen Schneemann bauen kann? Es wäre so schön, wenn es endlich schneien würde!“

Die kleine Schneeflocke legte eine extra Kurve ein und landete vorsichtig auf der Nasenspitze des kleinen Mädchens. „Hurra, hurra, es schneit, es schneit!“, freute sich das Mädchen. Da waren beide glücklich, das kleine Mädchen und die kleine Schneeflocke.

Und so geht’s

  1. Ihr Kind darf sich bequem ins Bett legen.
  2. Stellen Sie die Entspannungsmusik an.
  3. Jetzt beginnen Sie mit dem Vorlesen der Entspannungsgeschichte.
  4. Die Geschichte kann am Abend als Gute-Nacht-Geschichte vorgelesen werden.
Die kleine Schneeflocke.pdf
PDF-Dokument [358.4 KB]

Schneeflockenbild zum anmalen oder betupfen

Schneeflockenbild.pdf
PDF-Dokument [387.9 KB]

Singspiel: " Ich heiße August Fridolin "

August Fridolin Liedtext.pdf
PDF-Dokument [292.9 KB]

Einmal feste drücken - Ein Bilderbuch für unsere Krippenkinder (und alle anderen auch ;) )

Für unsere Vorschulkinder

Arbeitsblatt Schneemann.pdf
PDF-Dokument [214.9 KB]
Schwungübungen Wintermütze.pdf
PDF-Dokument [223.4 KB]
Schwungübung 1.pdf
PDF-Dokument [352.1 KB]

Neues für die Woche vom 01.02. - 05.02.2021

FASCHING!!! Helau - Hela

Liebe Kinder !!

 

Am Montag, den 01.02.2021 machen wir uns auf den Weg um euch mit einer Faschingsbasteltüte eine kleine Freude zu machen!

 

Da wir leider nicht zusammen, so wie jedes Jahr, unsere große Faschingsparty feiern können, haben wir uns folgendes überlegt:

 

  • Alle Kinder bekommen eine Faschingsbasteltüte
  • Für jedes Alter ist die entsprechende Girlande in der Tüte vorbereitet
  • In den Videos die weiter unten kommen, wird euch erklärt wie es geht
  • Ihr findet auch Ausmalbilder, Faschingsmasken und  weitere Bastelangebote in der Tüte
  • Schmückt euch und eure Kinderzimmer damit kunterbunt
  • Bei den Videos mit den Liedern könnt ihr nach Lust und Laune mit tanzen - wenn ihr die Musik hört wisst ihr bestimmt welche Tänze wir meinen ;)
  • Wir haben auch ein Kasperltheater für euch vorbereitet wir wünschen euch ganz viel Spaß damit!!!!
  • Macht doch Fotos von euren geschmückten Zimmern und von euch wie ihr verkleidet seid und schickt sie uns auf unsere Emailadresse kita-st.marien-wemding@hotmail.de - wir freuen uns riesig darauf!!!
  • UND JETZT WÜNSCHEN WIR EUCH VIEL SPAß!!!!!!

Wir vermissen euch alle sehr und freuen uns schon darauf, dass wir uns bald wiedersehen!!

 

Liebe Grüße von

  • Moni, Karin, Sonja und Pascal aus der Roten Gruppe,
  • Susanne, Hannelore, Sonja und Sebastian aus der Gelben Gruppe
  • Nicole, Stefanie und Elke aus der Grünen Gruppe
  • Nancy, Theresa und Christine aus dem Storchennest
  • Verena, Anja und Ronja aus dem Spatzennest und
  • Nicole, Carmen und Stefanie aus dem Eulennest
  • und allen Praktikantinnen

 

Faschingsgirlande - Kette für alle Kinder

Faschingsgirlande aus Krepppapier für unsere "Mäusekinder"

Faschingsgirlande für unsere Vorschulkinder

Bastelbild Clown

Ihr könnt euren Clown verschiedene Haare geben.

Z.B. mit Fingerdruck, aus Wolle, anmalen mit Buntstiften, aus Luftschlangen und vieles mehr, er braucht noch Augen, eine rote Nase und einen Mund...... euch fällt mit Sicherheit was tolles ein!!

Clown.pdf
PDF-Dokument [243.1 KB]

Faschingskrawatte oder Schleife

Auch bei euren Faschingskrawatten oder Schleifen könnt ihr eurere Phantasie freien Lauf lassen!!!

Krawatte Schleife.pdf
PDF-Dokument [243.3 KB]

Kasperltheater - Die gestohlenen Krapfen

gespielt von Anja und Nicole aus der Kinderkrippe

Los gehts - Auf zum Tanzen!!!!

Es sind auch ein paar neue Lieder dabei schaut es euch an, es ist ganz leicht!!

 

Informationen zu Corona finden Sie unter Aktuelles "Corona"